17. Globetrotter MOTTOUREN Jahrestreffen

  • Start: 17.11.2017, 19:00 Uhr
  • Ende: 17.11.2017

Fans, Freunde und Unterstützer von MOTTOUREN,

kaum zu glauben, es ist noch nicht so lange her und schon wieder können wir auf eine Saison voller fantastischer Touren, interessanter Erlebnisse und Eindrücke zurück schauen. Eine schöne Gelegenheit, sich an vergangene Momente und Eindrücke zu erinnern und neue Pläne zu schmieden.

Sicherlich freut ihr euch schon wieder darauf, unsere gemeinsamen Erlebnisse in Wort und Bild Revue passieren zu lassen und von unseren gemeinsamen Touren Bilder zu sehen!

Genau so machen wir das: Mehr über unsere neuen Trainings, Endurofahrten und Themenreisen erfahren und Mitreisende wieder sehen. Kein Problem.

Ihr seid herzlich eingeladen zum:

17. MOTTOUREN – Jahrestreffen

Freitag, 17. November 2017, 19:00 Uhr


im Bürgerhaus Appen, Hauptstraße 79, 25482 Appen.

Jens Sellmann, unser Mann für das kulinarische Abenteuer, bietet Wurst und Fleisch vom Grill. Selbstverständlich sind ausreichend Parkplätze vor Ort vorhanden.

Ab 19:00 Uhr gibt es viele schöne und denkwürdige Bilder aus der 2017’er Saison, Erfahrungsaustausch, Infos und Überraschungen, Essen und Trinken für kleines Geld, und unsere beliebte Tombola.

Natürlich stellen wir Euch unser neues Programm mit allen Trainings und Reisen für 2018 vor. Zusätzlich bieten wir aktuelle Infos von Experten aus der Motorradbranche.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt! Wir möchten, dass Ihr/Du dabei seid/bist und bitten Euch, um frühzeitige Anmeldung. Herzlich willkommen sind natürlich auch Eure Freunde, Partner und Reisegefährten. Für diejenigen, die von weiter anreisen, organisieren wir gerne Übernachtungsmöglichkeiten.

jetzt Flyer downloaden

Anmeldung erfolgt bitte per Mail, über unser Kontaktformular oder telefonisch an:

jetzt per E-Mail anmelden

zum Kontaktformular

- 041015450-50


Herzliche Grüße und einen „goldenen Herbst“ und, je nach Gusto einen Schluck „Goldenen Oktober!”

Wünschen Euch
Das MOTTOUREN-Team und euer Jürgen Grieschat


P. S.:
Im Voraus könnt ihr gerne über unsere 2017er Touren in unserem Reiseblog lesen!